GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo
Start » Termine » Film » 2013 04 28

SCHIMPANSEN

Termin: 
Sonntag, 28. April 2013 - 12:00 bis 14:00
Filmplakat Schimpansen

SCHIMPANSEN

Disneynature versetzt den Zuschauer mit SCHIMPANSEN mitten hinein in die beeindruckende, wilde Natur und zeigt eine außergewöhnliche und wahre Geschichte, wie sie nur die Natur selbst erzählen kann.

Regie bei dieser Naturdokumentation führten Alastair Fothergill (UNSERE ERDE und IM REICH DER RAUBKATZEN), Mark Linfield (UNSERE ERDE) sowie Christophe Boesch, der Präsident der Wild Chimpanzee Foundation. Als Patin für den Film SCHIMPANSEN fungiert Jane Goodall.

Das  Schimpansenbaby Oskar führt mit spielerischer Neugier und Entdeckungslust durch den  dichten Dschungel und lässt an seinen allerersten spannenden Schritten durchs Leben teilhaben. Doch bald nimmt Oskars Leben eine dramatische Wendung – bei einer feindseligen Begegnung mit einer rivalisierenden Schimpansenbande wird er von seiner Familie getrennt und bleibt ganz auf sich allein gestellt zurück. Eine unglaubliche Überraschung, ein kleines Wunder der Natur, rettet ihm schließlich das Leben und soll es für immer grundlegend verändern.

SCHIMPANSEN erzählt mit viel Humor die bewegende und beeindruckende Geschichte von Fa­milienbanden, Nächstenliebe und Verantwortung. Spektakuläre Bilder offenbaren auf außergewöhnliche Weise die unglaubliche Intelligenz und den faszinierenden Einfallsreichtum dieser unserer engsten Verwandten im Tierreich.

Die bewegende Naturdoku über die Schimpansen an der Elfenbeinküste in West Afrika ist, nach UNSERE ERDE, schon jetzt der erfolgreichste Dokumentarfilm in den USA.

Disneynature spendet für jeden Kinobesucher in der Eröffnungswoche einen bestimmten Betrag zum Schutz der Schimpansen. In Deutschland werden diese Spenden der deutschen Wild Chimpanzee Foundation zu Gute kommen.

offizieller Kinostart: 9.5.2013

Filmverleih: Walt Disney Motion Pictures Germany

Website: www.disney.de/disneynature/filme/schimpansen/

Pro GEW-Mitglied können wieder 2 Plätze reserviert werden bei Annette Meents, Tel. 41 46 33 22 oder per E-mail an: meents@gew-hamburg.de. Im Kino wird eine Gästeliste ausliegen.

 

Weiteres Unterrichtsmaterial kann gerne unter meents@gew-hamburg.de angefordert werden.

Neuen Kommentar schreiben