GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Lehrerkammer zum Bildungsprogramm für Vorschulklassen

Geschrieben von: 
Webredaktion
Thema: 
Schule
„Gute Ansätze, aber in Teilen realitätsfern“
LeKa Hamburg

Die Lehrerkammer begrüßt die Initiative der BSB sich mit den Vorschulklassen und den dort zu vermittelnden Inhalten zu beschäftigen und stimmt damit überein, dass es wichtig ist, die heraus-ragende Bedeutung frühkindlicher und vorschulischer Bildung in den Fokus zu rücken. Die Lehrerkammer gibt jedoch zu bedenken, dass für qualitätsvolle Angebote ausreichende Mittel zur Verfügung gestellt werden müssen, sowohl personell als auch in Ausstattung, Raum, Material und Zeit.

Der nun vorgelegte Entwurf für ein neues Bildungsprogramm für Vorschulklassen zeigt aus Sicht der Kammer einige gute Ansätze und eine vielfältige Ideensammlung im dritten Teil, der besonders neuen Kolleg*innen eine Hilfe sein kann. Leider lässt der Entwurf aber zu häufig die Realitäten außer Acht und macht hier auch keine Vorschläge, wie den Unterschiedlichkeiten abzuhelfen wäre.

Die Stellungnahme der Lehrerkammer findet sich im Anhang.

Weitere Infos zur Lehrerkammer finden sich unter http://lehrerkammer.hamburg.de/.