GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo
Start » Themen » GEW

Kernfragen der GEW

Geschrieben von: 
Webredaktion
Thema: 
GEW
18 spannende Beiträge vom ehemaligen, langjährigen Landesvorstandssprecher der GEW Bremen
Kernfragen der GEW

Bernd Winkelmann, zwanzig Jahre lang einer der Sprecher*innen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im Lande Bremen, bereitet dabei Inhalte auf, die mit zum Teil heftigen Auseinandersetzungen im politischen Raum verbunden waren. So ziehen die Aktionen und Kämpfe der letzten Jahre wie die markanten Parolen der Demonstrationen am Auge der Lesenden vorbei. Bezüge zur Vergangenheit werden hergestellt, Anregungen für zukünftiges Handeln ausgesprochen.

Deutlich wird dabei, dass die GEW ihrem Anspruch nachkommt, Bildungsgewerkschaft zu sein und nicht ausschließlich Lehrkräfte zu vertreten. Arbeitszeiten und -belastungen, strukturelle Änderungen im Aufbau des Schulwesens, gesamtgesellschaftliche Anforderungen wie die der Inklusion und Ansprüche an einen zeitgemäßen Schulbau sind u.a. Gegenstand der Aufsätze. Diese Stellungnahmen sind verbunden mit grundsätzlichen Einschätzungen zu Trends in der Jugendkultur sowie mit Gedanken darüber, was »Bildung« denn heutzutage bedeutet.

Die Artikel – ursprünglich erschienen im bremischen GEW-Mitgliedermagazin (erst BLZ, dann Bildungsmagaz!n) erscheinen erstmal in einem Band, der anhand von »Kernfragen« somit alle Kolleg:innen anspricht, die sich in und außerhalb ihrer pädagogischen Arbeit engagieren wollen. Das Buch enthält wertvolle Informationen, regt zum Hinterfragen an und fordert zur Unterstützung der Gewerkschaft auf.