GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Vernichtung durch Hunger – 872 Tage Blockade Leningrads

Geschrieben von: 
Webredaktion
Gedenkveranstaltung am 8.9.2021, 19:00 - 21:30
IPPNW

Die IPPNW Hamburg lädt ein zur Gedenkveranstaltung am 8.9.2021, 19:00 - 21:30 Uhr in der Freien Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg

Die GEW unterstützt die Veranstaltung.

Edgar Selge liest Auszüge aus der Rede von Daniil Granin vor dem Deutschen Bundestag 2014

Referentinnen:

  • Frau Dr. Ulrike Jureit, Historikerin, Hamburger Institut für Sozialforschung
  • Frau Dr. Ekaterina Makhotina, Historikerin, Universität Bonn
  • Frau Dr. Köhring, Kunsthistorikerin, Gedenkstätte Neuengamme

Diskussion mit den Referierenden

  • Begrüßung: Matthias Plieninger, IPPNW Hamburg
  • Moderation: Dr. Lars Pohlmeier, IPPNW-Vorsitzender

Einlass ab 18:20 Uhr. Bitte kommen Sie rechtzeitig, da Pandemie bedingt begrenzte Besucherzahl. Bitte Impfnachweis oder Corona-Test (PCR oder anerkannten Schnelltest) mitbringen. Eine. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Flyer ist im Anhang.