GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Arbeit der Zukunft oder Zukunft ohne Arbeit?

Geschrieben von: 
Webredaktion
Museum der Arbeit | Montag, 28.01.2019 Beginn: 19:00 Uhr
DGB Hamburg

Welche Rolle spielt menschliche Arbeitskraft in einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt? Welche Arbeitsplätze verschwinden und welche entstehen neu? Welche Chancen sehen Gewerkschaften in der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt und wie muss Arbeit aus ihrer Sicht künftig gestaltet sein? In der Kommission "Arbeit der Zukunft" hat die Hans-Böckler-Stiftung aktuelle Anforderungen zur Transformation der Arbeit und ihrer Rahmenbedingungen entwickelt. Wie kann der Mensch auch in einer digitalisierten Arbeitswelt im Mittelpunkt stehen?

Diskussionsabend mit: Katja Karger, DGB Vorsitzende Region Hamburg, Anja Obara, IG Metall, Betriebsrätin Siemens, Frank Bomball, ver.di, Betriebsrat Eurogate. Moderation: Agnes Schreieder

Kosten: 5,-€

https://shmh.de/de/catalog/product/view/id/146/s/arbeit-der-zukunft-oder-zukunft-ohne-arbeit/category/7/