GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Rassismus in pädagogischen Kontexten

Online-Seminar der Reihe Formen der Diskriminierung
Termin: 
Donnerstag, 25. Februar 2021 - 18:00 bis 21:00
Rothenbaumchaussee 15, 20148 Hamburg
Ausgebucht

Pädagogische Fachkräfte sehen sich in ihren Arbeitsbereichen immer wieder mit rassistischen Einstellungen oder Handlungen und den daraus resultierenden Auswirkungen konfrontiert. Wenn entsprechende Vorfälle erkannt werden, ergibt sich daraus die Frage nach dem adäquaten Handeln, um Rassismen präventiv zu begegnen und Betroffene zu schützen. Der angebotene Workshop soll den Teilnehmenden dazu dienen, sich über Erfahrungen auszutauschen und Grundkenntnisse und –begriffe der Rassismuskritik kennenzulernen. Dabei werden auch eigene stereotype Denkmuster hinterfragt. Für eine souveräne und vorbeugende Begegnung im pädagogischen Alltag, folgt daran anknüpfend die gemeinsame Erarbeitung möglicher Interventions- und Präventionsansätze.

Suna J. Voß hat einen MSSc Peace and Conflict Studies und einen MA International Relations and Politics. Mit ihrer NGO Perspekt Initiative setzt sie sich für diskriminierungskritische Bildung in Organisationen, Bildungsträgern und Unternehmen ein und bietet u.a. Antirassimus-Trainings an. Zuvor hat sie in verschiedenen Ländern gelebt und gearbeitet, darunter in Schottland, der Türkei und Jordanien. Darüber hinaus veranstaltet sie Pressetrainings für Aktivist*innen und freut sich auf eine Zeit nach Corona.

Dorsa Amirpur hat einen Bachelor in Soziologie und schreibt aktuell ihre Masterarbeit in Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung. Als Community-Organizerin und Administratorin bei QT*IBIPOC Hamburg organisiert und führt sie regelmäßig Workshops und Veranstaltungen durch. Sie hat ihre Trainer*innen-Ausbildung in der politischen Bildung bei dock europe absolviert und ist in ihrer Arbeit auf Empowerment und das Arbeiten in heterogenen Gruppen spezialisiert. In ihrer Freizeit schaut sie leidenschaftlich gern Filme aller Genres und verbringt Zeit mit ihrem Hund.

Technische Voraussetzung: Computer mit Webcam und Mikrofon oder Headset oder Smartphone.

Kostenanteil: 
kostenlos für GEW-Mitglieder
Veranstalter: 
gba