GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

1877-1921: Zwei herausragende Vertreter der Hamburger Lehrerschaft

Zwei herausragende Vertreter der Hamburger Lehrerschaft

Für die „Hamburger Lehrerzeitung“ und deren Vorläufer die „Pädagogische Reform“ (seit 1877) haben in den zusammen fast 150 Jahren ihrer Existenz mehr als 30 Hamburger Lehrerinnen und Lehrer als SchriftleiterInnen gewirkt. Einige von ihnen nahmen danach hervorgehobene Funktionen im Hamburger Schulwesen ein, zwei in dieser langen Reihe ragen dabei heraus: Der eine – Rudolf Roß – als Politiker in seiner Heimatstadt, der andere – Wilhelm Paulsen – als Stadtschulrat in der Reichshauptstadt Berlin.

Reiner Lehberger