GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Wichtig im Januar: Gehaltsabrechnung genau prüfen

Geschrieben von: 
Webredaktion
GEW Empfehlung für Beschäftigte der BSB und den staatlichen Hamburger Hochschulen
Foto

Zum Jahreswechsel haben nun auch die Schulbehörde und die staatlichen Hamburger Hochschulen die Personalverwaltung von ehemals PAYSI auf die Personalsoftware  KoPers umgestellt.  Aus diesem Grund empfiehlt die GEW den dort Beschäftigten, ihre Bezügemitteilungen  (Beamt*innen)  bzw. Gehaltsabrechnungen am Monatsende (Arbeitnehmer*innen)  genau zu prüfen. Dies ist zwar immer ratsam, im Januar aber vor allem auch hinsichtlich der korrekten Ausweisung  der Steuergruppe und des Bezugs von Kindergeld. Unregelmäßigkeiten sollten unverzüglich der  zuständigen Personalstelle angezeigt werden.

Die Umstellung der Ruhegeldempfänger*innen erfolgte bereits in 2018. Hier sollte es keine Auffälligkeiten mehr geben. 

Foto: © Burkard Vogt / pixelio.de