GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

GEW warnt Arbeitgeber

Geschrieben von: 
Presseredaktion
Kita-Beschäftigte votieren für unbefristeten Streik

„Mit immenser Wucht nehmen die Kita-Beschäftigten den Streik als Hebel in die Hand, um ihre Interessen bei den Arbeitgebern durchzusetzen“, berichtet Jens Kastner, stellvertretender Vorsitzender der GEW Hamburg und Kita-Experte von der kämpferischen Stimmung bei der heutigen Streikversammlung im Besenbinderhof.

Nachdem sich am zweiten Warnstreiktag rund zweieinhalb tausend KollegInnen beteiligten, haben sich nun 98,6 Prozent der bei ver.di und 99,7 Prozent der in der GEW organisierten Kita-Beschäftigten in einer Urabstimmung für einen Streik ausgesprochen. Abhängig vom Ausgang der derzeit laufenden Verhandlungen in Berlin, könnten die Gewerkschaften aufgrund des klaren Votums ihrer Mitglieder schon in der nächsten Woche zu unbefristeten Streiks aufrufen.