GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Die Hürden und Würden der Vielfalt - Rechtliche Lage von Flüchtlingen und Drittstaatler_innen auf dem Arbeitsmarkt

Geschrieben von: 
Webredaktion
Mittwoch, 15.04.2015 um 17.00 Uhr im Gewerkschaftshaus Besenbinderhof
DGB Vielfalt

Die Fachstelle Migration und Vielfalt und der DGB Hamburg organisieren eine Informationsveranstaltung mit Fachreferentinnen und Fachreferenten zum Thema „Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs von Flüchtlingen und Drittstaatsangehörigen“.  Wir möchten über die zentralen Fragen diskutieren, wer unter welchen Voraussetzungen arbeiten darf, welche Möglichkeiten der Förderung es gibt und wie die aktuelle Praxis in Hamburg aussieht.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein:

Die Hürden und Würden der Vielfalt - Rechtliche Lage von Flüchtlingen und Drittstaatler_innen auf dem Arbeitsmarkt

am Mittwoch, den 15. April 2015 um 17.00 Uhr

im KLUB, Besenbinderhof 62, 20097 Hamburg

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte beigefügter Einladung.

AnhangGröße
PDF icon einladung.pdf1011.41 KB