GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Reden wir über: Hamburgs Zukunft

Geschrieben von: 
Webredaktion
5. Februar 2020 / 18:00 Uhr / Musiksaal (Besenbinderhof 57A)
Reden wir über: Hamburgs Zukunft

Steigende Mieten und Wohnungsnot, Personalmangel in der Pflege, Verkehrsprobleme und der ÖPNV, Altersarmut und prekäre Beschäftigung: Das sind die Themen, die Hamburgs Gewerkschaftsmitgliedern vor der Bürgerschaftswahl am meisten beschäftigen. Darüber diskutieren wir mit Spitzenvertreter/-innen der Parteien. Seid dabei, wenn sie sich spielerisch einen „Positionskampf“ liefern. Hört zu, was sie in Kurz-Interviews zu sagen haben und nutzt die Gelegenheit, persönlich mit ihnen zu reden.

Seid dabei, bei der zentralen Wahlkampfveranstaltung der DGB-Gewerkschaften!

Mit:

Katharina Fegebank (Die Grünen)

Michael Kruse (FDP)

Dr. Melanie Leonhard (SPD)

David Stoop (Die Linke)

Marcus Weinberg (CDU)

Musik: Trio Kosmopolka

Für Verpflegung ist gesorgt. Die Veranstaltung ist kosten- und barrierefrei. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ausgeschlossen von der Veranstaltung sind Personen, die Organisationen der extremen Rechten angehören oder durch menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und diesen Personen den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren.

hamburg.dgb.de

AnhangGröße
PDF icon Reden wir über: Hamburgs Zukunft122.71 KB