GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo
Start » Themen » GEW

Langjährige GEW Hamburg Vorsitzende in GEW Bundesvorstand gewählt

Geschrieben von: 
Webredaktion
Thema: 
GEW
Anja Bensinger-Stolze nun Leiterin im Bundes-Vorstandsbereich Schule
Anja Bensinger-Stolze

Die langjährige ehemalige GEW Hamburg Vorsitzende Anja Bensinger-Stolze wurde beim Bundesgewerkschaftstag der GEW in den Bundesvorstand gewählt. Die Delegierten des pandemiebedingt online stattfindenden höchsten Gremiums der GEW wählten sie zur Leiterin des Bundes-Vorstandsbereichs Schule.

„Ich gratuliere Anja zur Wahl in dieses herausfordernde Amt. Als GEW Hamburg haben wir ihre Kandidatur unterstützt, damit sie all ihr Engagement, ihre Erfahrung und ihre Expertise, die sie in den letzten Jahren auch in Hamburg gesammelt hat, nun noch stärker als bisher in die GEW-Bundesebene einbringen kann. Die GEW Hamburg wünscht ihr alles Gute, Kraft, Entschlossenheit und Gelingen bei ihren neuen Aufgaben!“, kommentiert Sven Quiring, Vorsitzender der GEW Hamburg.

Info

„Bildung. Weiter denken!“ lautet das Motto des 29. ordentlichen Gewerkschaftstages der GEW, der vom 9. bis 11. Juni 2021 digital stattfindet und von Leipzig aus gestreamt wird. Er ist das höchste Beschlussgremium der GEW und bestimmt die Ziele unserer Arbeit. 432 Delegierte entscheiden über die Vorsitzende, den Vorstand und über die Position der GEW zu bildungs- und tarifpolitischen Themen.

Maike Finnern, bisherige Vorsitzende der GEW NRW, ist zur neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Sie tritt die Nachfolge von Marlis Tepe an, die nach acht Jahren an der Spitze der Bundes-GEW aus Altersgründen nicht wieder kandidierte.

Weitere Infos sind unter https://www.gew.de/gewtag21/ und unter #GEWTAG21 zu finden.