GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Gesundheitsschutz an Schulen verankern

Geschrieben von: 
Webredaktion
Fachtag am 10. Oktober, 9-16 Uhr

Die Anforderungen im und außerhalb des Unterrichts haben stetig zugenommen und führen zusammen mit Veränderungsprozessen wie Inklusion oder der Ganztagsschule zu hohen Belastungen. Doch wer kümmert sich um die Gesundheit der Beschäftigten an Schulen? Und wie kann Gesundheitsschutz an Schulen weiter verankert werden?
Wir leben in einer gesellschaftlichen Situation, in der die Verantwortung für Gesundheit schon seit längerem mehr und mehr auf den Einzelnen übertragen wird. Die Entwicklung der Arbeitswelt (Flexibilisierung, Entgrenzung), produziert zusätzliche Belastungen, die oft auch mit durch unser eigenes Handeln verursacht oder verstärkt werden. Darüber hinaus wissen wir, dass erfolgreicher Gesundheitsschutz an Schulen entscheidend von den getroffenen Maßnahmen abhängt; diese wiederum sind abhängig von den von der Behörde zur Verfügung gestellten Ressourcen und nicht zuletzt vom goodwill der Schulleitung.
Der Fachtag „Gesundheitsschutz an Schulen verankern“ soll helfen, die Situation an Schulen zu analysieren und einzuordnen und Impulse geben, in der gewerkschaftlichen Aktion für besseren Gesundheitsschutz an Schulen voran zu kommen, aber auch Kolleg_innen an Schulen darin unterstützen, die nächsten Schritte zu planen. Wir freuen uns auf einen Austausch und viele Gespräche und Diskussionen in entspannter Atmosphäre!

Anmeldungen bitte über diesen link: https://www.gew-hamburg.de/seminare/gewerkschaftliche-bildung/2017-10-10...

AnhangGröße
PDF icon gew_flyer_care2017.pdf765.44 KB