GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Aktivitäten am 1. Mai in Hamburg, Harburg und Bergedorf - wer ist dabei?

Geschrieben von: 
Webredaktion
Bitte meldet euch!
1. Mai 2021

Der 1. Mai 2021 wird in Hamburg, das ist sicher keine Überraschung, recht eingeschränkt stattfinden müssen. Die Versammlungs- und die Gesundheitsbehörde verordnen strenge Auflagen. Das führt den DGB zu folgender Organisation:

1 .Mai 2021

09:30 Uhr:  Einlass auf dem Fischmarkt

10:30 Uhr: Kundgebung

- Reiner Hoffmann (DGB Vorsitzender)

- Katja Karger (DGB HH)

- DGB Jugend

- Talk mit Personal und Betriebsräten (u.a. Ute Koch vom GPR Schulen)

Hier ist die Höchstteilnehmer*innenzahl 200, wir als GEW haben davon ein Kontingent von 25 Personen (davon müssen drei Ordner*innen sein; die Kontaktdaten der Angemeldeten gehen vorher an den DGB und im Infektionsfall ans zuständige Gesundheitsamt)

11:30 Uhr: Ende der Kundgebung

11:30 Uhr : Aufstellung Fahrraddemo Hafenrandstraße beim Fischmarkt

Hier ist die Höchstteilnehmer*innenzahl 100 (diese dürfen nicht identisch mit den Kundgebungsteilnehmer*innen sein), wir als GEW haben davon ein Kontingent von 12 Personen (davon müssen zwei Ordner*innen sein; die Kontaktdaten der Angemeldeten gehen vorher an den DGB und im Infektionsfall ans zuständige Gesundheitsamt)

12:00 Uhr Fahrraddemo durch die Innenstadt

13:00 Uhr Ende Fahrraddemo

Bitte meldet Euch verbindlich spätestens bis morgen (28.04.21) bei info@gew-hamburg.de an:

-              Wer möchte an der Kundgebung teilnehmen?

-              Wer möchte an der Fahrraddemo teilnehmen?

Ich hoffe, wir kriegen auch unter diesen schwierigen Umständen einen kämpferischen 1. Mai hin!

---------------------------

1. Mai des DGB Harburg

Der DGB Harburg wird mit maximal 200 Personen auf dem Harburger Rathausplatz eine Kundgebung am 1. Mai 2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr zum Motto „Solidarität ist Zukunft“ durchführen.

Eingeladen sind Kolleg*innen aus den Harburger Betrieben und Betriebs- und Personalräte der Harburger Mitgliedsgewerkschaften.

Es sprechen bei musikalischer Begleitung von Trio Kosmopolka:

Sophi Fredenhagen (Bezirksamtsleiterin Harburg)

Wolfgang Brandt (Vorsitzender DGB Harburg)

Klaus Wicher (SoVD Hamburg)

WICHTIG: Es gelten die Abstands- und Hygieneregeln sowie die Maskenpflicht während der gesamten Kundgebung. Für eine geordnete Blockaufstellung wird darum gebeten, spätestens 9:55 Uhr vor Ort zu sein.

1. Mai des DGB Bergedorf

Der DGB Bergedorf versammelt sich am 1. Mai zu einer Kundgebung mit maximal 200 Teilnehmenden um 10.30 Uhr auf dem Lohbrügger Markt.

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte per E-Mail an: gewerkschaftszentrum@dgb-bergedorf.de.

Hauptredner der Kundgebung ist der Betriebsratsvorsitzende der Hauni Maschinenbau AG, Uwe Zebrowski, IG Metall.

Daneben sprechen zu den Kolleginnen und Kollegen weitere Betriebsräte und Vertreter*innen des DGB Bergedorf.

Das Programm wird musikalisch von Rock die Straße begleitet.

WICHTIG: Es gelten die Abstands- und Hygieneregeln sowie die Maskenpflicht während der gesamten Kundgebung.