GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo
Start » Termine » Informationsveranstaltung » 2015 10 12

Informationsveranstaltung Eingruppierungstarifvertag Lehrkräfte

Lehrkräfte mit Hochschuldiplomen/Master- Bachelor Abschlüssen außerhalb von Lehramtsstudiengängen (z. B. Diplom-Musiklehrer, Diplom-Physiker etc.)
Termin: 
Montag, 12. Oktober 2015 - 18:00 bis 20:00

In den Tarifverhandlungen zum Ländertarifvertrag (TV-L) hat der Beamtenbund im Frühjahr das Arbeitgeberangebot zu einem Eingruppierungstarifvertrag (Entgeltordnung) für Lehrkräfte akzeptiert. Der Tarifvertrag Entgeltordnung Lehrkräfte ist nun am 1. 8. 2015 in Kraft getreten. Es zeigt sich, dass er genauso kompliziert ist, wie von uns befürchtet.

Obwohl die GEW diesen Tarifvertrag nicht unterschrieben hat, weil er weit hinter den Forderungen der Beschäftigten geblieben ist, hat Hamburg entschieden, ihn für alle Beschäftigten, also auch für GEW-Mitglieder, anzuwenden. In den nächsten Tagen wird die BSB daher alle angestellten Lehrkräfte in einem Schreiben über den Entgelttarifvertrag informieren.

Kurz gesagt: Für die meisten ändert sich nichts, für einige Gruppen von Kolleginnen und Kollegen könnte es Verbesserungen in der Eingruppierung geben. Alles bedarf der Antragsstellung, wofür man ohne finanzielle Nachteile bis zum 1.8.2016 Zeit hat.

Ob Beschäftigte einen Antrag stellen sollten, weil sie unter die neuen tariflichen Regelungen fallen wollen, ist auf jeden Fall gut zu überlegen. Daher wird es im Anschluss an die jeweiligen Infoveranstaltungen die Möglichkeit einer individuellen Beratung geben.

Darüber hinaus können sich einzelne Kolleginnen und Kollegen zur Beratung per Mail mit aussagekräftigen Unterlagen (Arbeitsvertrag, formale Qualifikation, Tätigkeit) an die Adresse rechtsschutz@gew-hamburg.de wenden.