GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo
Start » Termine » Gruppentermin » 2012 11 12

Einladung zur Mitgliederversammlung der Fachgruppe Gymnasien

Termin: 
Montag, 12. November 2012 - 19:00 bis 21:00

Tagesordnung:                        

  1. Bericht vom Gewerkschaftstag (5.11.2012)
  2. Kampagne Arbeitsentlastung/Aufgabenkritik: Wie geht es weiter? Ab 2013/14 ist nur noch ein Lernentwicklungsgespräch Pflicht, sofern das Schulgesetz entsprechend geändert wird. Ein zweites ist optional. Darf die Lehrerkonferenz ein zweites mit Mehrheit beschließen? Das würde bedeuten, dass die Mehrheit einer Minderheit Mehrarbeit verordnet. Ohne zusätzliche Ressourcen wird das nicht gehen. Präsenztage: Der Senator reduziert die Urlaubssperre um einen Tag. Vorschlag: Am Montag der letzten halben Ferienwoche trifft sich nur die erweiterte Schulleitung und bereitet das Halbjahr und die erste Lehrerkonferenz inhaltlich und organisatorisch vor. Die Kollegen kommen zu zwei Präsenztagen am Dienstag und Mittwoch. Im letzten Ansatz des Briefs von Senator Rabe ist von einem“ ersten Schritt“ die Rede und eine Fortsetzung der Diskussion über Arbeitsentlastung wird angeregt. Das sollten wir aufnehmen. Welche Entlastungen schlagen wir für die Arbeit in der Unter- und Mittelstufe vor?
  3. Verteilung der F-Stunden: Wie viel geht an die erweiterte Schulleitung und an Kollegen mit A-14-Funktionen im Vergleich zu Klassenlehrern und Mitgliedern der Jahrgangsteams?
  4. Abitur-Erstkorrekturen im Februar 2013: Die Erstkorrekturen in den zentral geprüften Fächern müssen bis zum 25.2. - also vor den Frühjahrsferien - fertig sein. Der Gesamtpersonaltat hat schon vor den Herbstferien die zuständigen Abteilungsleitungen aufgefordert, über eine zentrale Entlastungsregelung zu entscheiden. Falls diese Regelung unbefriedigend ausfällt oder überhaupt nicht kommt, müssten an den Schulen über die Schulpersonalräte Regelungen verhandelt werden.
  5. Verschiedenes

Wolfgang Brandt  (Fachgruppe Gymnasien GEW)

Veranstalter: 
Fachgruppe Gymnasien