GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Einführung in die Personalratsarbeit III

1-tägiges Seminar
Termin: 
Dienstag, 29. Oktober 2013 - 9:00 bis 16:00
Ausgebucht

Nach den Einführungsseminaren I und II bieten wir nun das Seminar „Einführung in die Personalratsarbeit III“ an.

Aufgrund vielfacher Anregungen soll sich das Seminar mit zwei Schwerpunkten befassen, nämlich der Wahrnehmung der schulischen Personalratsaufgaben Überwachung von Rechtsvorschriften und Vereinbarungen sowie Entgegennahme von Beschwerden und der Möglichkeit, über Initiativanträge an der Gestaltung des Dienstbetrie-bes mitzuwirken.

Es ist eine Erfahrung, dass die Beschäftigten an Schulen die Personalratsmitglieder direkt nach ihrer Wahl für allumfassend zuständige Rechtsexperten halten und sich mit vielfältigen Fragen und Problemen an sie wenden. Die schulischen Personalratsmitglieder wiederum fühlen sich oft überfordert und wissen auch nicht so genau, wo eigentlich die Grenzen zwischen individueller Rechtsberatung und der Wahrnehmung personalrätlicher Aufgaben liegen.

In diesem Seminar wollen wir einerseits Hinweise auf die Aufgaben des schulischen Personalrats in diesem Zusammenhang geben, einen Überblick über Rechtsvorschriften verschaffen und andererseits vermitteln, welche Institutionen und Instanzen für Beratungen zuständig sind.

Ebenfalls aus § 78 können sich Vorschläge ergeben, mit denen schulische Personalräte gestaltend in die Arbeit der Dienststelle/Schule mitwirken können. Dazu werden wir mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Beispiele und Wege suchen.

Kostenanteil: 
100,00 Euro zzgl. 19 % MwSt.