GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Von der Bilderbuchauswahl zur Umsetzung im Unterricht

Ringvorlesung "Kinderliteratur unterrichten - vielfältige Perspektiven auf den Literaturunterricht in der Grundschule" der AJuM - Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien
Termin: 
Montag, 18. Juni 2018 - 18:00 bis 20:00
Fakultät für Erziehungswissenschaft, Von-Melle-Park 8, 20146 Hamburg, Raum 05 (EG)

Vortrag von Alexandra Ritter, Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg

Die Bilderbuchauswahl von Kindern wird im Wesentlichen durch Erwachsene bestimmt. In der Schule sind es die Lehrer*innen, die Literatur für den Unterricht aussuchen. Doch welche handlungswirksamen Überzeugungen bestimmen die Bilderbuchauswahl von Lehrer*innen? Welche Argumente werden für oder gegen Bücher angeführt? Wie wird im Anschluss ein selbst gewähltes Bilderbuch didaktisch umgesetzt? Die Aspekte der Auswahl und Umsetzung sollen im Vortrag anhand von Fallstudien ausgeführt werden.

 

Der Vortrag findet im Rahmen der Ringvorlesung "Kinderliteratur unterrichten. Vielfältige Perspektiven auf den Literaturunterricht in der Grundschule" statt. Mehr Infos:

https://www.gew-hamburg.de/themen/schule/ringvorlesung-kinderliteratur-unterrichten-vielfaeltige-perspektiven-auf-den