GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Das schwedische Bildungssystem: Stockholm

- Anmeldung auf Warteliste möglich -
Termin: 
Sonntag, 16. Oktober 2016 - 9:00 bis Freitag, 21. Oktober 2016 - 18:00
Ort: 
Stockholm
Ausgebucht

Wochenseminar in Stockholm und Umgebung. Wir machen Stadtrundgänge, besuchen Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen und diskutieren u.a. mit Lehrer_innen, Schulleitungen und gewerkschaftlich Aktiven. Was sind aktuelle Probleme der Bildungspolitik? Wie kam es, dass Schweden in der PISA-Studie so abgerutscht ist? Was können wir von der schwedischen Gesellschaft im Umgang mit Flüchtlingen lernen? Die genauen Inhalte des Seminars werden im Kontakt mit den schwedischen  Kolleg_innen von einer für alle offenen  Vorbereitungsgruppe geplant.

Mögliche Programmpunkte:

· Einführung in das schwedische Bildungssystem

· Stadtentwicklung in Stockholm

· Schulbesuche, Unterrichtshospitation, Diskussion mit Schüler_innen und Lehrer_innen

· Treffen mit KollegInnen der  Lehrer_innengewerk-schaften zum Austausch über Arbeitsbedingungen

· Aktuelle Probleme und Handlungsfelder der Bildungsgewerkschaften in Schweden

· Zeit zur freien Verfügung und zum Bummeln in Stockholm

WICHTIG: Das Programm ist nur vorläufig, es können sich noch Änderungen ergeben!

 

In dem Seminarentgelt ist enthalten:

· Flug von Hamburg nach Stockholm und zurück

· alle Fahrten innerhalb Schwedens (Schulbesuche, Ausflüge, …)

· Unterbringung im EZ oder DZ im innenstädtischen 4-Sterne-Hotel Birger Jarl (So – Fr) www.birgerjarl.se

· Halbpension (Frühstück und Abendessen)

Bitte beachten: Plätze werden bevorzugt an GEW-Mitglieder vergeben!

Leitung: 
Kostenanteil: 
760 € im EZ/660 € im DZ incl. Flug, Unterkunft und Halbpension für 5 Nächte (ermäßigt 690 EZ/590 DZ) , Nicht-Mitglieder 990 €
Veranstalter: 
gba