GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Jungs sind zickig und Mädchen laut?!

Termin: 
Freitag, 28. November 2014 - 15:00 bis Samstag, 29. November 2014 - 15:00
Ausreichend Plätze frei

Nach wie vor beeinflussen Stereotype die Entwicklung von Mädchen und Jungen in der Schule. Eine geschlechtersensible Praxis greift bewusst diese Situationen auf und arbeitet mit den Jugendlichen gezielt an ihren Mädchen- und Jungenbildern. Ziel dieses Seminars ist es, die eigene Haltung in Bezug auf das Thema „Gender“ herauszuarbeiten sowie Methoden und Ansätze einer geschlechtereflektierenden Pädagogik kennenzulernen. Dazu diskutieren wir viel und lernen in praktischen Übungen neue Methoden kennen. So  gewinnen wir mehr Sicherheit und Experimentierfreude für den pädagogischen Alltag.

in Kooperation mit der DGB-Jugend NDS – Bremen – LSA

Kostenanteil: 
40 € für GEW-Mitglieder inkl. Unterkunft/Verpflegung; 20 € ermäßigt; 150 € für Nichtmitglieder
Veranstalter: 
gba