GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Geschlechterbewusste Pädagogik in der Kita

Termin: 
Freitag, 23. Mai 2014 - 10:00 bis 17:00
Ausreichend Plätze frei

Im Kita-Alltag sind zahlreiche Situationen zu beobachten, in denen Kinder Entscheidungen anhand geschlechtlicher Zuschreibungen vornehmen. Eine geschlechtersensible Praxis greift bewusst diese Situationen auf und arbeitet mit den Kindern gezielt an ihren Mädchen- und Jungenbildern.      Dabei wird das Ziel verfolgt, den Kindern ein Verhaltens- und Handlungsrepertoire abseits von Geschlechternormierungen zu ermöglichen und die freie Persönlichkeitsentwicklung der Mädchen und Jungen zu fördern. Die Fortbildung gibt für diesen Prozess wertvolle Impulse.

Kostenanteil: 
10 € für GEW-Mitglieder inkl. Verpflegung; 40 € für Nichtmitglieder
Veranstalter: 
gba