GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo

Cryptoparty:

Meine Daten gehören mir! Seminar in Kooperation mit dem Chaos Computer Club
Termin: 
Samstag, 29. März 2014 - 14:00 bis 18:00
Ausreichend Plätze frei

Ist Privatsphäre heutzutage ein überholtes Konzept – wie es zum Beispiel Mark Zuckerberg, der Facebook-Gründer, behauptet? Oder sollte es in Anbetracht der zunehmenden Datenspeicherung und Überwachung durch Unternehmen (Facebook, Google) und auch durch Regierungen (NSA) größere Aufmerksamkeit bekommen? Aber wie bewege ich mich im Internet ohne ungewollt Datenspuren zu hinterlassen? Können wir unsere Daten überhaupt schützen? Und wenn ja: wie funktioniert das? Bei dieser öffentlichen Kryptoparty können die Teilnehmer_innen praktisch lernen, wie sie Daten auf ihrem Computer und im Internet schützen. Im Workshop werden erstens Grundlagen zur Computersicherheit vermittelt, d.h. Fragen zu Betriebssystemen sowie der Verschlüsselung des Internetzugangs beantwortet. Zweitens wird praktisch angeleitet, wie das Surfen im Internet funktionieren kann ohne ungewollt Daten zu hinterlassen. Dabei wird u.a. auf verschlüsselte Kommunikationsformen und nützliche Software eingegangen.

Seminarinhalte:

- Grundlagen zur Kommunikation im Internet und Passwörter

- Mailverschlüsselung am Beispiel von PGP

- Festplattenverschlüsselung und verschlüsselte Container

- Chatverschlüsselung

Bitte das eigene Notebook mitbringen!

Für die Anmeldung reicht die Email-Adresse.

Leitung: 
Kostenanteil: 
kostenlos inkl. Verpflegung (Spende erbeten)
Veranstalter: 
gba