GEW Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Landesverband Hamburg
Foto mit GEW-Logo
Start » Newsletter » Gew Hamburg

Newsletter GEW Hamburg 23.8.2013

Foto

Der Film "Lehrer am Limit" von den Panorama-Reporterinnen Anja Reschke und Birgit Wärnke hat bundesweit für viel Aufsehen und Diskussion gesorgt. "Lehrer am Limit" begleitet Anja Reschke, die vier Wochen lang an der Hamburger Stadtteilschule Stübenhofer Weg als "Hilfslehrererin" tätig war und stellt Fragen nach der Arbeitsbelastung von Lehrkräften und  den Bildungsbedingungen von SchülerInnen in einem schwierigen Stadtteil.

Berufsschule

Bürgermeister Olaf Scholz hat den besseren Übergang von Jugendlichen in die Berufsausbildung zur Chefsache erklärt. Jedoch wird eine wichtige Maßnahme, dieses Ziel zu erreichen, schon zwei Jahre nach ihrer Einführung wieder kaputtgespart.

Mit der Entscheidung, ca. 55 Lehrerstellen für die Berufs- und Studienorientierung, die in diesem Schuljahr von den berufsbildenden Schulen an die Stadtteilschulen abgegeben werden, den Stadtteilschulen auf ihre Bedarfe anzurechnen, wird ein erfolgversprechender Ansatz in sein Gegenteil verkehrt.

UMfairTEILEN – Reichtum besteuern

Aktion der norddeutschen UMfairTEILEN-Bündnisse auf der großen Demonstration des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Der Reichtum in Deutschland ist viel ungleicher verteilt, als den Menschen bewusst ist.

10 Prozent der Bevölkerung verfügen über zwei Drittel aller Privatvermögen!

Allein ein Prozent der Millionäre besitzen 35 Prozent aller Vermögen!

Die aktuellen GEW Seminare

http://www.gew-hamburg.de/seminare